Vorzüge von einem Prima Donna Bikini

Ein Bikini von Prima Donna ist etwas komplett ausgewöhnliches. Ihr Stil sowie das Design lässt sich mit fast keiner zweiten Marke vergleichen. Ihr Stil ist anders: eleganter, vielleicht sogar etwas luxuriös. Prima Donna ist eine Marke, die nicht nur mit dürren Klappergestell-Models arbeitet. Genau deshalb haben sie auch Bikinis im Sortiment, die die Durchschnittsfrau in Szene setzt und perfekt tragen kann. Zur Auswahl gibt es zwar bloß eine geringe Anzahl an Bikinis, diese können aber nach eigenen Vorlieben angepasst werden.

prima_donna_bikiniDie drei Varianten bei dem Oberteil zum Beispiel waren mir bisher neu. So können Sie eine Vollschale wählen mit Bügel, so wie sie aus zahlreichen anderen Shops bekannt sind. Oder aber die trägerlose Variante mit zusätzlichem Unterbruststütz, sodass der Bikini auch trägerlos verlässlich passt und sitzt. Bei den Slips ist ebenfalls eine kleine Auswahl möglich. Als letztes ist die Farbe wählbar: Bei einem Prima Donna Bikini werden wenigstens zwei Farbvarianten zur Auswahl gestellt.

Großbusige Frauen haben definitiv auf diesen Schritt gewartet! Stellen Sie sich Ihren Prima Donna Bikini einfach selbst zusammen, sodass er den für Sie richtigen Schutz und Komfort bietet.

Feminin und Sexy ist die Bademode von Prima Donna

Prima Donna ist eine Marke, die zu Kurven steht. So ist auch die Bademode erfunden, die sich ebenfalls besonders gut für Große Cups eignet. Weil viel zu oft werden von anderen Marken nur kleinere Cup-Größen angeboten. Frauen mit ein wenig mehr Holz vor den Hütten müssen dann den Rest nehmen, der oft gar nicht so schön ist. Doch der Verzicht auf exquisites Aussehen am Strand aufgrund zu großer Cup-Größen ist endlich vorbei. Denn ein Prima Donna Bikini ist von Cupgröße C bis G erhältlich!

Weitere Angaben unter:

Minuspunkte von einem Prima Donna Bikini

Es gibt stets auch Nachteile, auch wenn es schwerer fällt über diese zu reden, wenn einem ein Produkt wirklich gut gefällt. Was ich auf jeden Fall schade finde ist, dass die Auswahl bei Primadonna für Bikinis doch recht klein ist. Ich finde außerdem, dass ein trägerloser Bikini – auch kein Prima Donna Bikini – sich einfach nicht für große Brüste eignet. Das ist selbstverständlich Geschmacksfrage, aber mir bieten sie einfach nicht den Halt den ich benötige, auch nicht mit dem Unterbrustschutz, auf den ich meine volle Erwartung gegeben hatte. Alle anderen Oberteile stützen aber gut, Sie werden sich auf jeden Fall sicher fühlen und haben nicht das Gefühl ständig am Oberteil rumzupfen zu müssen.

Insgesamt fühlen Sie sich einfach wohl in einem Prima Donna Bikini. Farbe, Design, Schutz und Komfort: Die Punkte bekommen Sie auf jeden Fall erfüllt.

Mehr: https://www.bademoden-und-dessous.de/Damen/Bademode/PrimaDonna-Swim/