Buddha-Figur: Sorgen Sie für mehr Spiritualität

Dekorative Aspekte sind vielen Menschen wichtig, und wenn manch einer sie mit religiösen Absichten kombinieren kann, ist das doppelt besser. Viele Millionen Menschen frönen den Buddhismus und da verwundert es wohl nicht, dass gerade die Buddha-Figur heiß begehrt ist und sich nicht nur in asiatisch geprägten Haushalten, wo der Buddhismus weit verbreitet ist, wiederfindet. buddha_figur_

Immerhin sind auch viele Menschen vieler Nationen dem Buddhismus nicht abgeneigt und was eignet sich da besser, als den für viele „kleinen dicken Buda“ daheim als Buddha-Figur dekorativ einzusetzen. Diesen gibt es in verschiedenen Größen, sodass auch unterschiedliche Akzente daheim zu setzen sind. Selbst die Farben können sich in einer Zeit voller Trends und Moderne verändern.

Buddha-Figur Trend und Religion in einem

Es mag ja stimmen, dass nicht jeder weiß, wofür Buda steht. Ein Leben ohne Gewalt voller Respekt und Güte sowie ein Leben, mit dem man fernab weltlichen Denkens größtenteils zufrieden ist. Das bedeutet aber nicht, dass es nicht auch dekorative und religiöse Absichten gibt, wieso die Buddha-Figur immer beliebter wird und das nicht nur in Asien. In vielen asiatischen Regionen ist der Buddhismus die meist gelebte Religion und Lebensphilosophie, aber auch in den USA, Deutschland und sogar in Australien ist der Buda bekannt. Deswegen ist für viele die Buddha-Figur auch eine Art „Glücksbringer“, sodass auch dieser Aspekt zu bedenken ist, wenn es um Dekoration zu Hause geht.

Eine Buddha-Figur als Glücksbringer

Für viele ist die Buddha-Figur auch eine Art Glücksbringer, weil man sagt, dass er das Leben lebenswerter macht. Manch ein umgangssprachliches Gerücht sagt, wenn der Buda Bauch gerieben wird, sei ein Geldsegen möglich. Ob dies stimmt, darf jedoch angezweifelt werden. Doch die Menschen sind in ihrem Glauben bekanntlich sehr eigen, sodass man ihnen die Gerüchte, Mythen und Sagen einfach lassen sollte. Viel wichtiger ist, dass manch einer eine friedliche Religion und Dekoration zugleich ausleben kann. Für jeden ist die Buddha-Figur etwas anderes, sodass sie sicherlich in den Farben bronze, gold und silber zu Hause sehr gut ankommt.

Eine Buddha-Figur ist optisch ein Hingucker und fällt einfach sofort auf. Ganz gleich, aus welchen Gründen sie daheim aufgestellt wurde, sie gehört in den Haushalten dazu. Im Übrigen macht sich die Buddha-Figur auch hervorragend dort, wo ein Garten sowie eine Terrasse vorhanden ist, weil auch diese gerne einen Touch Friedlichkeit und Religion aus Asien sowie Eyecatcher-Effekte gebrauchen können. Deswegen ist der Buda einfach viel mehr, als nur eine einfache Figur. Schließlich ist der Buddhismus eine Lebensphilosophie und das spiegelt der Buda wieder.

Weiterlesen auf: https://www.asienlifestyle.de/buddhafiguren/material/bronze